Lehre

Übersicht der Lehrveranstaltungen

Der Baubetrieb befasst sich mit der Organisation, der Verfahrenstechnik, den rechtlich-ökonomischen und ökologischen Aspekten der Realisierung von Bauprojekten und der Bewirtschaftung von Bauobjekten, mit der Struktur von Bauunternehmen und Bauherrenorganisationen sowie der Funktionsweise des Marktes für Bauleistungen und Baudienstleistungen auf wissenschaftlicher und praxisbezogener Basis. Dieses vielfältige Spektrum des Fachs Baubetrieb wird in folgenden Modulen gelehrt:

im Bachelorstudium:

  • Baubetrieb A1 (Sommersemester, 3 CP, Dozent: Motzko, Modul-Nr. 13-A0-M007/3)
  • Baubetrieb A2 (Wintersemester, 6 CP, Dozenten: Motzko, Fenner, Modul-Nr. 13-A0-M008)

im Masterstudium:

Das Institut für Baubetrieb ist zudem an folgenden interdisziplinären Projektseminaren des Fachbereichs Bau- und Umweltingenieurwissenschaften beteiligt:

Für eine Studienberatung ist ein Termin mit Herrn Dr.-Ing. Jörg Fenner zu vereinbaren.