Vergaberecht/Privates Baurecht

Vergaberecht/Privates Baurecht

Qualifikationsziele/Lernergebnisse

Die Studierenden …

  • verstehen die Rechtsgrundlagen der Vergabe von Leistungen im Zusammenhang mit Bauvorhaben in Europa
  • beherrschen die unterschiedlichen Vergabeverfahren in den Grundzügen
  • unterscheiden die Rechtsnormen von Werkverträgen
  • beherrschen die Vorschriften des BGB, der VOB/B und der VOB/C
  • beherrschen die Auslegung des BGB, der VOB/B und der VOB/C auf bestimmte Anwendungsfälle in den Grundzügen

Lerninhalte

Vergaberecht:

  • Einführung in das Vergaberecht
  • Erläuterung der Normenhierarchie
  • Beschreibung von einzelnen Verfahren
  • Erklärung zu Kernvorschriften und Grundsätzen

Privates Baurecht:

  • Einführung in das BGB sowie in die VOB/B
  • Erläuterung wesentlicher Vorschriften des BGB und der VOB/B

Moodle-Plattform

Inhaltliche und organisatorische Hinweise zum Modul Vergaberecht/Privates Baurecht finden Sie auf der zentralen Lernplattform Moodle der TU Darmstadt: moodle.tu-darmstadt.de

Falls eine Anmeldung zu Vergaberecht/Privates Baurecht bereits über TUCaN erfolgt ist, sind Sie automatisch in den Moodle-Kurs eingetragen.