Baubetrieb A2

Baubetrieb A2

Qualifikationsziele/Lernergebnisse

Die Studierenden …

  • können die wesentlichen Prozesse in Bauprojektorganisationen abgrenzen und Bauprojektorganisationen konzipieren
  • haben einen Überblick über die Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen und das Bauvertragswesen
  • haben Kenntnisse über die Bauverfahren des Erdbaus, Hoch- und Ingenieurbaus sowie des Spezialtiefbaus
  • können Bauverfahren miteinander vergleichen und eine begründete Auswahl treffen
  • können Terminpläne und Baustelleneinrichtungspläne aufstellen
  • können Kosten für Bauleistungen mithilfe unterschiedlicher Kalkulationsverfahren ermitteln und Preise bilden sowie BIM für baubetriebliche Aufgaben anwenden
  • haben einen Einblick in die Aufgaben des Baustellencontrollings
  • haben einen Einblick in die Lean Construction

Lerninhalte

  • Bauprojektorganisation
  • Baubetriebliche Probleme von Bauverträgen
  • Bauverfahrenstechnik: Erdbau, Hochbau mit dem Schwerpunkt im Bereich Schalungen und Traggerüste, Brückenbau, Tunnelbau, Fertigteilbau
  • Abbruchtechnik
  • Kalkulation und Preisbildung, Verfahrensvergleiche
  • Einführung in das Baustellencontrolling
  • Lean Construction
  • Anwendung von BIM im Baubetrieb

Moodle-Plattform

Inhaltliche und organisatorische Hinweise zum Modul Baubetrieb A2 finden Sie auf der zentralen Lernplattform „Moodle der TU Darmstadt: moodle.tu-darmstadt.de

Falls eine Anmeldung zu Baubetrieb A2 bereits über TUCaN erfolgt ist, sind Sie automatisch in den Moodle-Kurs eingetragen.

Klausur-Download

Zur Vorbereitung auf die Prüfung des Moduls Baubetrieb A2 stehen Aufgabenstellungen früherer Klausuren zum Download zur Verfügung. Sie müssen sich hierzu mit Ihrer gültigen TU-ID anmelden.

Zugriffsgeschützter Absatz: Melden Sie sich an, um diesen Absatz zu sehen.